Home Verlag Bücher Autoren Presse Veranstaltungen Aktien Impressum 
Suchen:
(0)   
Rotpunkt bei Facebook.  
Viceversa im Johanna-Spyri-Museum
Wer ist zehn Jahre alt, neugierig und weltoffen? Grenzgängerin zwischen In- und Ausland, Berg und Tal? – Das ist Heidi nach ihrer Rückkehr aus Frankfurt! Das ist aber auch das Jahrbuch der Schweizer Literaturen Viceversa, das 2016 in die zehnte Ausgabe geht
...weiter
Rotpunktverlag und WOZ unterwegs auf dem Bau
Die erste Schweizer WOZ-Reise dieses Jahres, am 25. Juni, bewegt sich zwischen Beton und Betrug, Architektur und ­Ausbeutung, entlang Spuren von Lohndumping auf dem Bau. Die Ausschreibung für den "Tatortrundgang" in der Stadt Zürich u.a. mit Anja Conzett, Christa Suter und Paul Rechsteiner läuft.
...weiter
Malaika Wa Azania im Interview
Die junge Aktivistin Malaika Wa Azania hat bereits vor zwei Jahren in ihrem Buch den Aufstand der südafrikanischen Jugend vorausgesagt. Monika Schärer hat sie in Südafrika getroffen.
...weiter
Die schönsten Wochenmärkte in der Schweiz
Barbara Halter und Vanessa Püntener laden mit »Butterzopf und Federkohl« ein zu Streifzügen über zehn Schweizer Wochenmärkte. Veranstaltungen im Mai und Juni zur Marktzeit in Winterthur, Biel und Zürich
...weiter
Viceversa im Johanna-Spyri-Museum
Viceversa, das Jahrbuch der Schweizer Literaturen, widmet sich in seiner zehnten Ausgabe dem Thema „Heidi“.
Dort lesen Sie, wie zeitgenössische Autorinnen und Autoren Kitsch und Klischees gegenüberstehen und wozu sie heute von Heidi, dem Geißenpeter oder dem Alp-Öhi inspiriert werden.
Am Sonntag, den 29. Mai findet im Johanna-Spyri-Museum in Hirzel eine Präsentation der Jubiläumsausgabe statt. Christine Löscher, die Johanna Spyri zu einem "Interview" getroffen hat, trägt dies, gemeinsam mit Redaktorin Ruth Gantert, den Publikum vor.