Home Verlag Bücher Autoren Presse Veranstaltungen Aktien Impressum 
Suchen:
(0)   
Rotpunkt bei Facebook.  
Gesucht: Lektor/in
Zur Ergänzung unseres Verlagsteams suchen wir per 1. April 2017 oder nach Vereinbarung eine/n Lektor/in Politisches Sachbuch und Wanderbuch (80%)
...weiter
Pavese: »Der Mond und die Feuer«
Süddeutsche Zeitung und DeutschlandRadio loben Maja Pflugs Neuübersetzung des Klassikers der italienischen Literatur
...weiter
»Menschenhändler« von Loretta Napoleoni
In ihrem hochaktuellen Buch beleuchtet die italienische Autorin das beunruhigende Zusammenspiel von organisiertem Verbrechen und islamistischem Terrorismus.
...weiter
»Handwerkstätten« von Kathrin Fritz und Maurice K. Grünig
Seiler, Gerber, Messerschmiedin, Küfer, Lederschnitzerin, Schlittenbauer, Bastreifenmacherin – ­die in diesem Buch porträtierten Handwerkerinnen und Handwerker beherrschen kunstfertige Tätigkeiten, die die meisten Menschen in Europa höchstens noch vom Hörensagen kennen. Das Buch ist eine Hommage an diese fast vergessenen Berufe.
...weiter
Gesucht: Lektor/in

»International und national, engagiert, politisch und lustvoll« – so wurde der Rotpunktverlag 2011 vom Schweizer Buchhandel zum Verlag des Jahres gekürt. Die drei Programmschwerpunkte – Belletristik, Politisches Sachbuch, Wander- und Kulturführer – sind in den 40 Jahren Verlagsgeschichte aus einem politischen Engagement heraus organisch gewachsen.

Zur Ergänzung unseres Verlagsteams suchen wir per 1. April 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Lektor/in Politisches Sachbuch und Wanderbuch (80%)

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Lektorat, Publizistik oder Journalismus. Das Gegenwartsgeschehen, in der Schweiz wie auch international, verfolgen Sie aufmerksam. Sie pflegen einen stilsicheren Umgang mit der deutschen Sprache, darüber hinaus lesen Sie Englisch sowie eine weitere Landessprache. Sie sind bereit, Projektverantwortung zu übernehmen, sind teamfähig, organisationsstark und können mit Zeitdruck umgehen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung unseres vielseitigen Verlagsprogramms in einem engagierten Team, Einheitslohn, flexible Arbeitszeiten und einen zentral gelegenen Arbeitsplatz im Zürcher Kreis 4.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Thomas Heilmann, thomas.heilmann@rotpunktverlag.ch. Einsendeschluss ist der 16. Dezember 2016. Die Auswahlgespräche finden Anfang Januar 2017 statt.